Produktion

Jede Zigarre wird bei drei strengen Qualitäts-Kontrollen, welche von kubanischen und honduranischen Fachleuten überwacht werden, überprüft

Die verwendeten Pflanzen heissen:
Einlage / Füllung: Piloto Cubano
Umblatt: Piloto Cubano
Deckblatt: Connecticut

Drei bis vier Einlageblätter (Piloto Cubano) werden entrippt, über die ganze Blattlänge zusammengerollt und mit einem Umblatt (Piloto Cubano) umhüllt. Die zwei einzigen Geräte sind die CALIBRATA oder GAUGE und die CHAVETA. Hier sehen Sie beide Instrumente.

Die L de W Zigarren werden in speziell dafür vorgesehenen Holzformen gepresst, wo sie dann auf die richtige Grösse zugeschnitten werden.

Das zarte Deckblatt (Connecticut) wird exakt angepasst und danach wird die Zigarre sorgfältig eingerollt.

Bevor die L de W Zigarren auf dem Markt erhältlich sind, werden sie noch mindestens 90 Tage lang in einem dunklen zederngetäfelten Raum gelagert.

© LdeW 2005